Nie mehr lesen – zuhören

23. Jänner 2002, 10:42
1 Posting

Gratis Programm liest E-Mails und Internetseiten vor

Augenschmerzen, Sie lesen nicht gerne am Bildschirm? Kein Problem – mit einer kostenlose Zusatzsoftware der Firma Gdata liest Ihnen der Internet Explorer oder Netscape Ihre E-Mails und gewünschten Websites vor.

Zusätzlich können verschiedene Dialekt heruntergeladen werden, es gibt einen "Schimpfwortgenerator", die "Japanische Lautaussprache" (Wie klingt Ihr Name oder ein Text auf japanisch?) und andere kleine Spielereien.

Hilfe oder Spielerei?

Eine wirkliche Hilfe im alltäglichen Arbeitsprozess ist "WebSpeech" allerdings nicht. Als erheiternde Spielerei für zwischendurch ist das Tool aber zu empfehlen.

Zum Download (red)

Share if you care.