Perus Präsident Toledo entlässt drei Minister

18. Jänner 2002, 06:40
posten

Kabinettsumbildung kam nicht unerwartet

Lima - Der peruanische Präsident Alejandro Toledo hat die Entlassung von drei Ministern angekündigt. Er sagte am Donnerstag vor Journalisten, er habe sich entschlossen, Verteidigungsminister David Waisman, Gesundheitsminister Luis Solari und die Frauenministerin Doris Sanches ihrer Ämter zu entheben.

Den Posten des Verteidigungsministers werde Aurelio Loret de Mola übernehmen. Der stellvertretende Gesundheitsminister Fernando Carbone wird in Zukunft die Ressortleitung übernehmen. Neue Frauenministerin wird Cecilia Blondet. Die Kabinettsumbildung kam nicht unerwartet. Schon nach der Amtsübernahme Toledos am 28. Juli vergangenen Jahres war mit personellen Veränderungen gerechnet worden.(APA)

Share if you care.