Capriati und El Aynaoui an der Spitze

23. Jänner 2002, 18:09
posten

Die US-Amerikanerin löst Landsfrau Davenport ab

Wien - Jennifer Capriati ist zum zweiten Mal die Nummer eins der Damen-Tennis-Weltrangliste. Die US-Amerikanerin, die das Ranking erstmals im Oktober angeführt hatte, löste ihre Landsfrau Lindsay Davenport ab. Beste Österreicherin ist Barbara Schett auf Platz 21. Bei den Herren ist der Marokkaner Younes El Aynaoui Spitzenreiter im ATP-Champions Race. Bester Österreicher ist Julian Knowle auf Rang 38. (APA)
Share if you care.