First Lady wird Ministerin für soziale Entwicklung

10. Jänner 2002, 21:16
posten

Kabinett Duhalde komplett

Buenos Aires - In Argentinien ist die Ehefrau von Präsident Eduardo Duhalde, Hilda Gonzalez de Duhalde, interimistisch zur Ministerin für soziale Entwicklung ernannt worden. Wie der Sprecher des Präsidenten, Eduardo Amadeo, am Donnerstag in Buenos Aires mitteilte, soll die "First Lady" den Posten für 60 Tage bekleiden. Angesichts der anhaltenden sozialen Spannungen wegen der dramatischen Wirtschaftskrise gilt das Ministerium für soziale Entwicklung als Schlüsselressort. Der Gesundheitsexperte Gines Gonzalez Garcia wurde zum neuen Gesundheitsminister berufen. Damit ist das Kabinett der peronistischen Regierung Duhalde zehn Tage nach der Vereidigung des Präsidenten komplett.(APA)
Share if you care.