Umweltfreundliche Produkte in EU auf Vormarsch

10. Jänner 2002, 15:26
posten
Brüssel - Umweltfreundliche Produkte sind in der EU auf dem Vormarsch. Die Zahl der Unternehmen, deren Waren das EU-Umweltzeichen tragen, habe sich im vergangenen Jahr auf rund 100 verdoppelt. Im Jahr 2000 seien etwa 17 Millionen Artikel mit dem Umweltzeichen verkauft worden, teilte die EU-Kommission am Donnerstag in Brüssel weiter mit. "Die Verbraucher haben Anspruch auf die umweltfreundlichsten Produkte, und das wird durch das Umweltzeichen gewährleistet", sagte die zuständige EU-Kommissarin Margot Wallström.

Hersteller und Einzelhändler sollten sich auf die gesteigerte Nachfrage nach solchen Waren einstellen. Das EU-Umweltzeichen wurde 1992 in den Mitgliedstaaten der Union sowie Island, Norwegen und Liechtenstein eingeführt.

Im Rahmen dieses Systems wurden bisher für 17 Produktgruppen ökologische Kriterien festgelegt, darunter Textilien, Schuhe, Reinigungsmittel, Farben oder Haushaltsgeräte. Diese Liste soll in den kommenden Jahren kontinuierlich ausgeweitet werden. (APA)

Share if you care.