Profi-3D-Grafiksoftware Maya bald kostenlos erhältlich

10. Jänner 2002, 13:35
posten

"Personal Learning Edition" für den nicht-kommerziellen Einsatz

Das kanadische Softwarehaus Alias Wavefront will seine 3D-Grafik- und Animationssoftware Maya Complete ab Februar 2002 gratis anbieten. Wie das Unternehmen mitteilte, soll eine spezielle "Personal Learning Edition" ab Februar 2002 kostenlos angeboten werden, die für den nicht-kommerziellen Einsatz verwendet werden kann. Die 3D-Software Maya war bis dato Profis vorbehalten, so wird Maya beispielsweise als zentrale 3D-Modelling- und Animationssoftware für das Filmepos "Der Herr der Ringe" (Lord of the Rings) verwendet.

Etwas abgespeckt

Alias Wavefront hat seine Maya-Gratis-Version allerdings etwas abgespeckt, um eventuellem Missbrauch vorzubeugen. So werden in der Personal Learning Edition alle Daten in einem speziellen Format gespeichert, das nicht mit anderen Applikationen kompatibel ist. Darüber hinaus werden alle Arbeiten mit einem speziellen Wasserzeichen versehen, das die Herkunft von Animationen oder 3D-Grafiken eindeutig ausweist. Auch Standard-Plug-Ins können nicht eingebunden werden.

Ab Februar 2002

Sieht man von diesen Einschränkungen ab, bietet die Maya-Gratisversion alle Funktionen von Maya Complete an. Animationen, inverse Kinematik, Maya Artisan, Maya Paint Effects, Partikel, Dynamics und Rendering sowie NURBS-Modelling sind möglich. Die Software soll ab Februar 2002 für Windows NT, 2000 und XP sowie Mac OS X kostenlos zum Download bereitstehen. Alias Wavefront bietet für fünf Euro auch eine CD an, die es vor allem Studenten aber auch 3D-Design-Profis ermöglichen soll, kostengünstig Erfahrungen mit Maya zu sammeln. Die Registrierung ist auf ein Jahr befristet, wird aber nach Ablauf automatisch verlängert. (pte)

Share if you care.