Ryanair: Zweite Beschwerde gegen Lufthansa

9. Jänner 2002, 09:32
posten
Dublin - Der irische Billig-Fluganbieter Ryanair hat eigenen Angaben zufolge die zweite Beschwerde bei der Europäischen Union (EU) gegen die deutsche Fluggesellschaft Lufthansa eingereicht. Grund seien die "schmutzigen Tricks" der Lufthansa im Zusammenhang mit der Ausweitung des Ryanair-Angebots in Deutschland, teilte Europas größte Billig-Fluglinie am Mittwoch mit.

Lufthansa versuche nicht nur, Anzeigen mit den Ryanair-Angeboten zu unterbinden, sondern habe außerdem versucht, Ryanair an der Veröffentlichung von Pressemitteilungen oder Bekanntgaben am deutschen Markt zu hindern. Daher habe Ryanair seine zweite Beschwerde gegen die Lufthansa bei EU-Wettbewerbskommissar Mario Monti und der Transportkommissarin Loyola de Palacio eingereicht. (APA/Reuters)

Share if you care.