Neues Verfahren ermöglicht wesentlich schnellere Downloads

9. Jänner 2002, 13:52
34 Postings

Packer mit 100-facher verlustfreier Kompression könnte Internet revolutionieren

Die amerikanische Firma ZeoSync hat auf ihrer Homepage die Entwicklung eines neuen revolutionären Verfahrens zur verlustfreien Datenkompression bekannt gegeben. Diese Technik könnte in Zukunft eine wesentliche Veränderung des Downloads von Daten und damit des gesamten Internet nach sich ziehen.

Auf ein Hunderstel verkleinern

Mit dieser neuen bislang allerdings nur im Testlabor der Firma erfolgreich durchgeführten Technologie sollen sich Daten auf ein Hunderstel ihrer ursprünglichen Größe verlustfrei komprimieren und wiederherstellen lassen. Obwohl derzeit nur verhältnismäßig kleine Datenvolumina erprobt wurden, zeigt sich das Unternehmen optimistisch, dass sich der Algorithmus beinahe beliebig in der Größe verändern lasse.

Zufällige Datenmenge wird komprimiert

Im Unterschied zu Konkurrenzprodukten, die Referenzdateien mit definierten Parametern komprimieren, zeichnet sich das Verfahren von ZeoSync dadurch aus, dass eine zufällige Datenmenge extrem stark komprimiert werden konnte. Sollte das Verfahren auch außerhalb des Labors funktionieren, dann würden sich die Download-Zeiten umfangreicher Dateien, auch ohne schnellen Internet-Zugang, deutlich reduzieren. (red)

Share if you care.