E.ON Energie verkauft Anteil an Electra Italia an Schweizer BKW AG

3. Jänner 2002, 13:55
posten
München - Die E.ON-Tochter E.ON Energie AG organisiert ihren Vertriebsauftritt in Italien neu. Wie das Unternehmen am Donnerstag in München mitteilte, gibt E.ON Energie 30,2 Prozent seiner Anteile an der Electra Italia S.p.A. an die Schweizer BKW FMB Energie AG ab. Deren Anteil erhöhe sich damit von bisher 49,4 Prozent auf 80,1 Prozent. Mit 19,9 Prozent bleibe E.ON Energie zweiter Anteilseigner der Electra Italia und Partner der BKW FMB Energie AG. Die unternehmerische Führung der Electra Italia übernehme die BKW FMB Energie.

Den eigenen Vertriebsauftritt in Italien werde E.ON Energie künftig nur noch über seine Tochter E.ON Italia führen, um ihn effizienter zu gestalten, teilte das Unternehmen mit. E.ON Energie werde mit BKW FMB Energie aber weiter in Italien zusammenarbeiten. (APA/Reuters)

LINK
E.ON
Share if you care.