Starker Schneefall in Japan führt zu Verkehrschaos

3. Jänner 2002, 07:55
posten

Ungewöhnliches Wetter wesdtlich von Tokio

Tokio - Starker Schneefall hat am Donnerstag in Teilen Japans zu chaotischen Verhältnissen geführt. In der Stadt Nagoya, rund 270 Kilometer westlich von Tokio, fielen ungewöhnliche 17 Zentimeter Neuschnee. Rund 74.000 Bahnreisende mussten Verspätungen in Kauf nehmen, und 35 Flüge am Flughafen von Nagoya wurden gestrichen. Vom Wintereinbruch überrascht wurden zahlreiche Japaner, die nach den kurzen Neujahrsferien auf der Heimreise waren. (APA/AP)

Share if you care.