Mehr als 100 Tote nach Feuerwerksunglück in China befürchtet

1. Jänner 2002, 22:07
posten

Opferzahl könnte noch steigen

Peking - Bei einer Explosion in einer Feuerwerksfabrikin China sind möglicherweise mehr als 100 Menschen ums Lebengekommen. 34 Tote wurden nach dem Unglück vom Sonntag in der Anlagein Huangmao in der ostchinesischen Provinz Jiangxi bereits geborgen.Die Zahl der Opfer könnte aber noch höher liegen: In der Fabrik warenrund 200 Menschen bei der Arbeit, nur 20 konnten dem Infernoentkommen, wie die Zeitung "Sun Daily" am Dienstag in Hongkongberichtete.

Wie es weiter hieß, versuchten die Behörden, die Katastrophe zuvertuschen, indem sie den Unglücksort abriegelten und die Verletztenabschirmten. Zunächst war in amtlichen Agenturberichten nur von neunToten die Rede gewesen. Die Kette von Explosionen, die noch in sechsKilometer Entfernung Fenster bersten ließ, sei vermutlich durchmenschliches Versagen ausgelöst worden.(APA/dpa)

Share if you care.