Luxemburg: 22 Jahre Haft nach Überfall auf Kindergarten

28. November 2001, 15:53
posten

Geiselnehmer hatte über 50 Kinder und Erzieher in seiner Gewalt

Luxemburg - Wegen eines brutalen Überfalls auf einen Kindergarten hat ein Luxemburger Gericht am Mittwoch den Geiselnehmer zu 22 Jahren Haft verurteilt. Laut dem Urteil hatte der 40 Jahre alte Luxemburger Ende Mai vorigen Jahres 52 Kinder und Erzieher fast 30 Stunden in seiner Gewalt.

Neji Bejaoui wurde auch wegen Vergewaltigung einer Erzieherin, Körperverletzung und Verstoßes gegen das Waffengesetz verurteilt. Er war damals mit einer Pistole, einer Handgranate und einem Benzinkanister bewaffnet.(APA/dpa)

Share if you care.