Russland: Israel soll besetzten Gebieten abziehen

27. November 2001, 12:20
posten

Außenministerium: Keine Gewalt gegen Palästinenser

Moskau - Russland hat Israel am Dienstag zum Rückzug aus den autonomen Palästinensergebieten aufgefordert. Israel "sollte keine Gewalt gegen die Palästinenser anwenden und seine Armee aus den besetzten autonomen Gebieten zurückziehen", sagte der Sprecher des Moskauer Außenministeriums, Alexander Jakowenko, nach Angaben der Nachrichtenagentur ITAR-TASS. Die israelische Armee hatte in der Früh ihren Rückzug aus der Stadt Jenin im Westjordanland verkündet. Jenin war als letzte von insgesamt sechs autonomen Städten im Westjordanland zuletzt noch besetzt.

Seit der Ermordung von Tourismusminister Rehavam Zeevi im Oktober hatte die israelische Armee Härte in den Autonomiegebieten gezeigt und mehrere Städte im Westjordanland besetzt. Ministerpräsident Ariel Sharon traf am Morgen mit den beiden US-Gesandten William Burns und Anthony Zinni zusammen. (APA)

Share if you care.