Gregorian "Masters of Chant Chapter II"

27. November 2001, 08:23
posten

Fortsetzung einer ungewöhnlichen Erfolgsstory

Wien - Dass sich das Schwimmen gegen den geschmacklichen Mainstream durchaus lohnen kann, weiß Starproduzent Frank Peterson spätestens seit dem sensationellen Erfolg des Debütalbums Gregorian "Masters of Chant". Eine Million Käufer bewiesen schließlich eindrucksvoll, dass man nicht unbedingt eine Mönchskutte tragen muss, um die entspannende Wirkung Gregorianischer Gesänge zu schätzen. Im nun erschienenen "Chapter II" (edel) wird das bewährte Konzept noch verfeinert, die besten Songs der vergangenen 40 Jahr in diesem Stil neu zu interpretieren.

Stilgerecht wurde die CD wieder in einem Gotteshaus, der Londoner "Henry Wood Hall", aufgenommen. Neu hingegen, dass diesmal nicht nur Evergreens, sondern auch zwei Eigenkompositionen berücksichtigt wurden und vermehrt mit Streicherorchestern und Gitarren gearbeitet wurde. Zu den Klassikern zählen u.a. "In The Air Tonight", "Wish You Where Here" und "Child In Time". (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.