Förderung schwefelfreier Treibstoffe

23. November 2001, 18:47
posten
Bern - Mit finanziellen Anreizen sollen ab dem 1. Januar 2004 in der Schweiz schwefelfreie Treibstoffe gefördert werden. Ziel der Schweizer Regierung ist es, dass sich der umweltfreundliche Sprit am Markt durchsetzen könne. Eine entsprechende Änderung des Umweltschutzgesetzes hat der Schweizer Bundesrat diese Woche in die so genannte "Vernehmlassung" geschickt.

Schwefelfreie Treibstoffe haben große Vorteile für Klima und Umwelt. Sie ermöglichen bei neuen Benzinmotoren eine Reduktion des Benzinverbrauchs und der CO2-Emissionen dank moderner Technologien. Bei Dieselmotoren schaffen sie die Voraussetzung für den Einsatz von Filtern, die kanzerogene Partikelemissionen senken. (pte)

Share if you care.