Swissair-Tochter Atraxis kündigt weitere 250 Personen

21. November 2001, 17:03
posten
Zürich - Die Swissair-Informatiktochter Atraxis entlässt in einer neuen Kündigungswelle 250 Personen. Bereits im Oktober hatte das Unternehmen 320 Stellen abgebaut. Atraxis soll im Dezember an die texanische EDS verkauft werden. Weltweit entlasse Atraxis damit innert zweier Monate rund 570 Personen, bestätigte eine Firmensprecherin am Mittwoch eine Vorabmeldung der "SonntagsZeitung". Die zweite Kündigungswelle treffe vor allem die Schweiz. Die Zahl der Schweizer Atraxis-Beschäftigten sinke damit von 1.050 auf 850 Personen. (APA/sda)
Share if you care.