Kylie Minogue ekelt wenn Fans Unterhosen auf die Bühne werfen

15. November 2001, 11:55
posten

"Ich versuche immer, sie mit dem Fuß diskret zur Seite zu kicken"

Hamburg - Kylie Minogue (33) ekelt wenn Männer ihre Unterhosen auf die Bühne werfen. "Ich versuche immer, sie mit dem Fuß möglichst diskret zur Seite zu kicken. Ich finde das widerlich. Ich bin doch nicht Pantyman - Tom Jones", erzählt die schöne Australierin in der zeitschrift "Amica".

Ansonsten störe es sie nicht, ein Sexsymbol zu sein. "Ich spiele mit meinem Image. Keine Ahnung, wer dieses weiße Outfit im Video zu "Can't Get You Out Of My Head" erfunden hat. Das sieht schon sehr sexy aus. Aber das ist Teil des Geschäfts." Sie sei einfach nur ein sehr weiblicher Typ. "Ich finde, alle Frauen sollten wie Prinzessinnen behandelt werden. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.