ÖBB: 2,9 Prozent Gehaltserhöhung ab Jänner 2002

15. November 2001, 15:01
1 Posting

Mindestens 600 Schilling

Wien - Die ÖBB-Gehälter werden im kommenden Jahr um 2,9 Prozent erhöht, mindestens jedoch um 600 Schilling. Die Einigung über den Gehaltsabschluss wurde Mittwoch in den späten Abendstunden erzielt.

Weiters einigte man sich - laut Aussendung - auf den Start eines umfassenden Strukturpaketes im 1. Quartal 2002. Es sieht die Dämpfung des Senioritätsprinzipes sowie die Vereinfachung der Nebenbezugssysteme vor. (APA)

LINK
OeBB
Share if you care.