Rock im O.P.

12. November 2001, 10:44
posten

Stone Temple Pilot- Sänger Scott Weiland muss ebenso unters Messer wie Kiss- Gitarrist Paul Stanley

Hamburg - Scott Weiland, Sänger der amerikanischen Band Stone Temple Pilots, muss nach den im November noch anstehenden Konzerten in den USA unters Messer. Weiland muss sich einer nicht weiter aufschiebbaren Knieoperation unterziehen. Er will aber zu Silvester wieder auf der Bühne zurück sein. Dann wollen die Pilots das alte Jahr mit einem Konzert in Orlando/Florida ausklingen lassen.

Paul Stanley, Gitarrist der amerikanischen Rockband Kiss, hat eine dringend notwendige Hüftoperation erneut verschoben. Kiss haben bereits wegen Stanleys schwerer Hüftschmerzen einen Benefiz-Auftritt in Washington absagen müssen. Der Gitarrist will die Geschäfte der Band nicht mehr als nötig behindern, bekommt aber langsam ein schlechtes Gewissen. "Die Zeitungen schreiben, dass du eine Hüftoperation brauchst, und du weisst genau, dass du sie schon wieder verschoben hast." (APA/dpa)

Share if you care.