Australische Opposition räumt Wahlniederlage ein

10. November 2001, 13:51
posten

"Wir haben verloren, daran gibt es keinen Zweifel"

Sydney- Nach der Wahl in Australien hat Oppositionsführer Kim Beazley seine Niederlage eingeräumt. "Wir haben diese Wahl verloren, daran gibt es keinen Zweifel", sagte Beazley am Samstag in Perth. Ministerpräsident John Howard wird damit seine dritte Amtszeit antreten. (APA/AP/Reuters)
Share if you care.