IWF senkt Wachstumsprognose für Deutschland

7. November 2001, 17:17
posten
Berlin - Nach der deutschen Bundesregierung hat nun auch der Internationale Währungsfonds (IWF) seine Konjunkturprognosen für Deutschland in diesem und im kommenden Jahr drastisch gesenkt. Die Risiken, die eine Besserung in der zweiten Hälfte 2002 verhindern könnten, seien erheblich, erklärte der IWF nach Angaben des Bundesfinanzministeriums vom Mittwoch. Für 2001 erwartet der IWF ein deutsches Wirtschaftswachstum von rund 0,75 Prozent und für 2002 "am unteren Ende der Spanne" von ein bis 1,5 Prozent. (APA)
LINK
IWF
Share if you care.