EdF angeblich an regionalem Stromnetz in Großbritannien interessiert

4. November 2001, 18:23
posten
London - Der französische Energieriese Electricite de France (EdF) bietet nach Bericht der "Financial Times" (Wochenendausgabe) in Konkurrenz mit Finanzgesellschaften für das größte regionale Stromnetz in Großbritannien. Das East Anglian Network, das sich derzeit im Besitz des US-Energiekonzerns TXU befindet, werde auf einen Wert von 1,3 Mrd. bis 1,5 Mrd. Britische Pfund (2,41 Mrd. Euro/33,2 Mrd. S) geschätzt, heißt es in dem Bericht. Unter den anderen Wettbewerbern sei auch GE Capital, die Investmentsparte von General Electric. Das Stromnetz versorgt sieben Millionen Kunden. (APA/vwd)
LINK
EdF
Share if you care.