Zur schönen Aussicht!

30. September 2001, 12:14
posten

Empire State-Aussichtsplattform wieder geöffnet - Hunderte Besucher standen Schlange

New York - Fast drei Wochen nach dem Terroranschlag auf das World Trade Center hat das Empire State Building seine Aussichtsplattform am Samstag wieder geöffnet. Kurz zuvor hatten Hunderte Touristen in langen Schlangen angestanden, um von der Aussichtsplattform im 86. Stock einen Blick auf die veränderte Skyline der amerikanischen Metropole zu werfen.

Bis 1970 war das 1931 errichtete Empire State Building mit 381 Metern - ohne Fernsehturm - das höchste Gebäude der Erde. Seit dem Einsturz des World Trade Centers am 11. September ist es nun wieder das höchste in New York.

Am 28. Juli 1945 raste ein amerikanischer B-25-Bomber im Nebel in den 78. Stock des Wolkenkratzers. 14 Menschen kamen damals ums Leben, die Konstruktion des Gebäudes trug aber jedoch nur relativ geringen Schaden davon. Mit seinem Fernsehturm misst das Wahrzeichen New Yorks knapp 449 Meter. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.