Lehrgang "MBA Industrial Engineering"

11. Februar 2002, 17:21
posten

Aus Ingenieuren werden an der Donau-Universität Krems Manager

Krems - Für angehende Führungskräfte in der Industrie bietet die Donau-Universität Krems ab März 2002 den postgradualen Universitätslehrgang "MBA Industrial Engineering" an. Industrieunternehmen benötigen Industrial Engineers um ihre Betriebsorganisation zu optimieren und neue Technologien zu implementieren.

Management-Know-how

Ziel des Lehrganges ist es, technisch ausgebildeten Fachkräften in der Industrie das nötige Management-Know-how mitzugeben, um umfangreiche Projekte organisieren und leiten zu können. Schwerpunkte sind Strategisches Management, Finanz- und Rechnungswesen, Wirtschaftsrecht und International Business sowie Human Resource Management und Kommunikationstraining. Die Fachvertiefungen in Qualitäts-, Logistik- und Innovationsmanagement geben Einblick in neue Technologien und vermitteln Fachwissen in Projektmanagement und Vertragsgestaltung. Das Automatisierungsunternehmen FESTO Ges.m.b.H. sichert den Praxisbezug durch Einbeziehung von Spitzenfachleuten aus der Industrie als Referenten.

In vier Semestern zum "Master of Business Administration"

Der berufsbegleitende Universitätslehrgang dauert vier Semester und schließt mit dem akademischen Grad "Master of Business Administration" (MBA) ab. Unterrichtssprachen sind Deutsch und Englisch, die Studiengebühren belaufen sich auf EUR 20.000. Studienvoraussetzung sind ein anerkannter Hochschulabschluss oder gleichzuhaltende Qualifikationen sowie mehrjährige Berufserfahrung im Industrial Engineering. Interessierte können ihre Bewerbung bis zum 15. Februar 2002 einreichen.(pts)

Anmeldung unter Tel. (+43) 02732 893-2132 oder e-mail
Share if you care.