Linux Mandrake 8.0 für PowerPC-Rechner

28. August 2001, 14:03
posten

Auch MacOS-Programme können vom Desktop des Open Source-Betriebssystems gestartet werden

Der französische Distributor MandrakeSoft hat erstmals auch eine Version ihrer Linux Variante für PowerPC-Rechner herausgebracht. Mandrake Linux 8.0 PPC kann entweder gratis von verschiedenen FTP-Servern geladen werden, oder auch in Form von 2 CDs im Mandrake Store für 20 Dollar bestellt werden.

Mac on Linux

Die Distribution ist auf G3-Prozessoren optimiert worden, und läuft auch auf Apples iBooks (der zweiten Generation) und Titanium-Power Books. Vom Softwareumfang entspricht sie im Großen und Ganzen der (vom Webstandard bereits einem Test unterzogenen) x86-Version. Zusätzlich enthalten ist "Mac on Linux", womit es möglich ist MacOS-Software auf dem Linux-Desktop ablaufen zu lassen. (red)

Share if you care.