"Xbox wird nicht teurer als PlayStation 2 sein"

21. August 2001, 01:50
posten

Microsoft in einem Statement zum Webstandard: "Es wurde keine offizielle Preisangabe gemacht"

In einem Kommentar von Microsoft Österreich gegenüber dem Webstandard zum Thema Xbox und die geplanten Einführungspreise der Konsole in Europa, wurde klargestellt, dass es von Seiten des Unternehmens keinerlei Preisangaben (außer dem Hardwarepreis, der bei 299,- US Dollar liegen wird) gibt.

Händler haben zu entscheiden

Microsoft wies daraufhin, dass "alle diesbezüglichen Offerte Aktionen von Händlern sind. Es gibt kein Microsoft Statement, welches sich darauf bezieht im Launchzeitraum nur Paketangebote anzubieten, für Europa ist derlei definitiv nicht geplant. Nicht vorstellbar ist weiters, daß ein etwaiger Werbekostenzuschuss seitens Microsoft an ein Bundle-Angebot gebunden wäre, speziell da in dem angeführten Paket auch XBOX-Games mitangeboten werden, die gar nicht von MS vertrieben werden!"

Paketpreis wird niedriger sein

Selbst wenn es Paketangebote geben wird, werden diese "niemals einen Wert von 15.000,- ATS sondern max. 9.000,- ATS brutto haben. Sollten andere Händler größere und damit teurere Pakete anbieten, liegt das ebenfalls in derem kaufmännischen Ermessen", so Microsoft Östereich weiter.

"Nicht teurer als die PlayStation 2" Die XBOX orientiert sich am Einführungspreis der Konsole von Konkurrenten Sony und wird zum selben Preis in den amerikanischen Handel kommen. "In Österreich hätte ein Paket aus PS2, 3 Spielen + ein Zubehörteil zum Verkaufsstart der PS 2 weiter über 9.000,- ATS gekostet". Wie es scheint wird die Xbox billiger zu haben sein.(red)

Share if you care.