Schöne Dinge, die Spass machen

20. August 2001, 22:57
posten

"black market retail" präsentiert sich renoviert, umgebaut und mit "tubeboxes"

Wien - Stolz präsentiert sich der "black market", ein Shop für Musik, Fashion und Style seit Montag (20.8.) wieder seinem Publikum. Zwei Wochen lang wurde das Geschäft in der Gonzagagasse renoviert und umgebaut. Ergebnis: Zugunsten der Musik hat das "fashion-department" Platz gemacht für einen völlig neu gestalteten CD-Shop, der neben mehr Übersichtlichkeit und Platz vor allem die absolute Anhörmöglichkeit verspricht. Selbst im Moment ausverkaufte CD's können auf den "tubeboxes", speziell entwickelten Anhörstationen hinter denen einen digitaler Soundserver steht, abgerufen werden.

Vinyl, Vinyl und noch mehr Vinyl

Auch das sogenannte "Vinyl-department" wurde frisch aufpoliert und soll nun "mehr Platz, mehr Übersicht, mehr Liebe" bieten. Und wer das Vinyl anstatt am Uralt-Plattengreifer auch profimässig abspielen will, für den hat das Geschäft nun auch das passende "dj-equipment". Beim Angebot gilt: Klein aber fein und vor allem nur Geräte, die wirklich empfohlen werden können. Nicht zu vergessen: "Ersatznadeln" für die geplagten Tonabnehmer und selbstverständlich Kopfhörer - vom DJ getestet- ergänzen das Angebot.

Im "blackmarket" allen Lastern frönen

Auch "black market" weiss, dass mensch nicht allein die Musik l(i)ebt. Kulinarisch wurde ebenfalls aufgestockt: Neben ausgewählten Rot- und Weissweinen und Kürbiskernöl direkt vom südoststeirischen Erzeuger (Zitat: "in ganz Wien kein besseres!"), gibt's Kaffee und andere Erfrischungen an der shop-eigenen Bar.

Nicht genug: Der Shop frönt im "Style-Bereich" noch weiteren schönen Dingen, wie Taschen, Lampen, und Rizla-Papers. UND obwohl die Mode der Musik Platz gemacht hat, ist sie nicht ganz verschwunden. Der "Stüssy-Corner" blieb und zwar aus "Überzeugung". (kafe/red)

black market retail
music communication style
Gonzagagasse 9
A-1010 wien
offen:
Mo-Fr, 10-19:30 Uhr
Sa 10-17 Uhr
Tel.: 01/5337617
office@blackmarket.at

-->blackmarket im Netz
Share if you care.