Ex-"FAZ"-Herausgeber Müller-Vogg wird Autor bei "Welt am Sonntag"

17. August 2001, 13:44
posten

Neubeginn nach fristloser Entlassung wegen "Vertrauensbruch"

Der frühere "FAZ"-Herausgeber Hugo Müller-Vogg wird am 1. Oktober Autor der "Welt am Sonntag". Das teilte der Axel Springer Verlag am Freitag in Berlin mit. Müller-Vogg war am 20. Februar wegen "Vertrauensbruchs" fristlos von seinen Aufgaben als Herausgeber der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" entbunden worden (etat.at berichtete). Diese Position hatte er seit Oktober 1988 inne gehabt. Zuvor war er acht Jahre lang Wirtschaftskorrespondent der "FAZ" in New York gewesen. (APA/AP)
Share if you care.