Finanzchefin für Nationalbibliothek

17. August 2001, 09:56
posten

"Für Vollrechtsfähigkeit"

Wien - Johanna Rachinger, seit 1. Juni Generaldirektorin der Österreichischen Nationalbibliothek, bestellte Maria Bernklau zur Leiterin des Personal-, Finanz- und Rechnungswesens. Die 41-jährige Burgenländerin war zuletzt Vorstandsmitglied der Mobil Oil AG und für den Bereich Rechnungswesen, Controlling, Steuern und firmenrechtliche Angelegenheiten verantwortlich.

Die Personalentscheidung wird mit der Vollrechtsfähigkeit der Nationalbibliothek mit 1. Jänner 2002 begründet.
(DER STANDARD, Print-Ausgabe, 17. 8. 2001)

Von
Thomas Trenkler

Share if you care.