Milch wirkt "von innen und von außen"

8. August 2001, 13:11
5 Postings

Als Multitalent in Sachen Vitaminen, Mineralstoffen, Eiweiß und Fettsäuren

Wien - Milch ist ein natürliches Schönheitselixier. "Von innen" liefert sie dem Körper so viele Nährstoffe wie kaum ein anderes Lebensmittel und sorgt in Form von Jogurt oder Buttermilch für eine gute Verdauung. "Von außen" pflegt sie die Haut streichelweich.

Es ist nicht nötig, wie einst die für ihre Schönheit berühmten Herrscherinnen, von Nofretete über Kleopatra bis Poppaea, in der Milch einer ganzen Herde Eselinnen zu baden. Schon zwei Liter Packerl-Vollmilch von der Kuh reichen für ein Milchbad in der Wanne. Die in Milch und Molke enthaltenen Fette sind natürliche Emulgatoren, die sanft reinigen, ohne die Haut auszutrocknen. Milchsäure desinfiziert und wirkt wie ein schonendes Peeling. Molke stabilisiert den Säureschutzmantel der Haut.

Milch ist ein Multitalent in Sachen Vitaminen (A, D, B2, B12 und Niacin), Mineralstoffen (Kalzium und Phosphor), hochwertigem Eiweiß sowie lebensnotwendigen Fettsäuren. In Sauermilchprodukten ist Lactose bereits zu Milchsäure zerlegt, sie können daher meist auch bei Lactose-Unterträglichkeit genossen werden. (APA)

Share if you care.