Mariah Carey in Psychiatrie eingeliefert

2. August 2001, 20:10
posten

Blutüberströmt im Hotel aufgefunden – Selbstmordversuch wird dementiert

Der Zustand von Mariah Carey wird Momentan geheim gehalten. Fest steht nur dass der Pop Star in die Psychiatrie eingeliefert wurde nachdem sie blutüberströmt nur mit ihrer Unterwäsche bekleidet in ihrem Hotel aufgefunden wurde. Gerüchten nach hat Mariah die Trennung von ihrem Freund Luis Miguel nicht verkraftet. Der Latino-Elvis und Mariah waren seit drei Jahren ein Paar.

Ihre Sprecherin Cindi Berger erklärt der Popstar befindet sich nach einem "psychischen und physischen Zusammenbruch" in psychiatrischer Behandlung. Ursprünglich war lediglich von einer "extremen Erschöpfung" die Rede gewesen, die dazu geführt habe, dass Carey ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Carey habe kurz vor dem Zusammenbruch ein paar Gläser und Geschirr zerbrochen und sich an den Splittern geschnitten, sagte Berger weiter. Carey sollte eigentlich am Mittwochabend beim Jubiläumskonzert des US-Musiksenders MTV zum 20-jährigen Bestehen auftreten. (red/ APA)

Share if you care.