FPÖ-Vorstand überraschend zusammen getreten

28. Mai 2001, 18:51
11 Postings

Themen bislang nicht bekannt - Keine Angaben zu möglichen Personal- entscheidungen

Wien - Der FPÖ-Vorstand ist Montag Nachmittag überraschend zu einer Sitzung zusammengetreten. Die Themen der Besprechung im City-Club Vösendorf wurden im Vorfeld nicht genannt. So blieb vorerst unklar, ob auch die anstehenden Personalentscheidungen - etwa in der Bundesgeschäftsführung - zur Sprache kommen.

Parteispitze geschlossen vertreten

Die Parteispitze erschien am Tagungsort jedenfalls geschlossen. Parteiobfrau Susanne Riess-Passer traf gleichzeitig mit ihrem Vorgänger, Kärntens Landeshauptmann Jörg Haider, zu der Besprechung ein. Auch das komplette Generalsekretariat sowie Klubobmann Peter Westenthaler und einige Regierungsmitglieder wohnten der Sitzung bei.

Im Anschluss an den Vorstand tritt gegen 18.00 Uhr die FPÖ-Bundesparteileitung zusammen. (APA)

Share if you care.