"Nachbar in Not" ermöglicht "Kashpi" und "Beci"

21. Mai 2001, 13:20
posten

ORF-"Entwicklungshilfe" für Radio Television Kosovo

ORF-"Entwicklungshilfe" für Radio Television Kosovo (RTK): Jeden Dienstag strahlt der Sender ein in albanischer Sprache synchronisiertes Kinderprogramm der österreichischen Kollegen aus. "Kashpi" und "Beci" - so die albanische Version der Handpuppenstars - sind von 18.00 bis 18.30 Uhr bei RTK zu sehen. Das Projekt steht unter Patronanz von "Nachbar in Not" und Außenministerium, das zur Finanzierung bisher 200.000 Schilling beigetragen hat.

Für "Kasperl" und Petzi" interessieren sich auch das bosnische und das serbische Fernsehen. Laut ORF werden in Belgrad und Sarajewo bereits Gespräche geführt. Mit der Ausstrahlung der Programme könnte im Spätherbst bzw. im Jänner 2002 begonnen werden. (APA)

Share if you care.