Erste TV-DVD Kombination bald am Markt

16. Mai 2001, 16:44
1 Posting

Ab Juli vier verschiedene Modelle erhältlich

Die Firma Thompson will das Gerät – das ein bisschen an altbekannte TV/Video-Kombigeräte erinnert – im Juli auf den Markt bringen. Es wird vier verschiedene Modelle geben, bei den die Bildschirmdiagonale zwischen 51 und 76 Zentimetern variiert.

Der Kombi-Fernseher ist mit einer Extra Flat-Bildröhre und Virtual Dolby Surround Sound ausgestattet. Laut Herstellerangaben ist er auch kompatibel zu MPEG-2 Audio, Dolby Digital und DTS. Eine Verbindung mit AV-Geräten ist möglich. Neben einem Scartanschluss mit S-Video sollen die Modelle auch mit einem analogen Audio-Cinch- und einem digitalen optischen Audio-Ausgang ausgestattet sein. An der Frontseite des Geräts finden sich Anschlüsse für Audio, Video, Kopfhörer und Mikrofon (für die Karaoke-Funktion). (red)

Share if you care.