Motorola bringt verkehrsaktuelles Navigationssystem

15. Mai 2001, 15:35
posten

Verarbeitung der Verkehrsinformationen ab 2002 in Echtzeit

Motorola und Trafficmaster, Anbieter von Echtzeit-Verkehrsinformationsdiensten, werden gemeinsam das erste externe dynamische Navigationssystem realisieren, das Echtzeit-Informationen über den Verkehrsfluss liefert. Der neue Service trägt den Namen "T-nav" und setzt sich aus dem Navigationsserver von Motorola und den Verkehrsdateninformationen von Trafficmaster zusammen. In Deutschland und Großbritannien wird "T-nav" noch in diesem Jahr erhältlich sein. Bis 2002 soll das System auch in anderen Ländern Europas, darunter auch Österreich, eingeführt werden, heißt es in einer Pressemitteilung von Motorola Österreich.

Call Center meldet Information an Telematiksystem

Autofahrer beziehen durch einen Anruf beim Call Center von Trafficmaster mit einem Standard-Mobiltelefon dynamische Navigationsinformationen, aktualisierte Verkehrsberichte und automatische Umleitungsempfehlungen für ausgewählte Zielorte. Die angefragten Fahrtinformationen werden vom externen Motorola-Navigationsserver über das Mobiltelefon in ein Telematiksystem im Fahrzeug geladen. Anschließend wird die Verbindung zum Mobilnetz wieder getrennt. Die Fahrt-Informationen werden über die Autoradio-Lautsprecher schrittweise an den Fahrer weitergegeben. (APA)

Share if you care.