"Forschungsförderung für Women's Studies und Gender Research"

4. Mai 2001, 11:32
posten

Sammelband im Studien Verlag Innsbruck erschienen

Der Sammelband "Forschungsförderung für Women's Studies und Gender Research" herausgegeben vom Projektzentrum Frauen- und Geschlecherforschung, Universität Wien, erschienen im Studien Verlag Innsbruck ist ab sofort direkt im Projektzentrum Frauen- und Geschlechterforschung (1090 Wien, Universitätscampus AAKH, Spitalgasse 2, Hof 7), im Buchhandel oder beim Studien Verlag Innsbruck zum Preis von ATS 208,-- erhältlich.

Über 400 Forschende haben ihr Interesse an diesen Themenschwerpunkten bekundet - einerseits bei der gleichnamigen international angelegten Veranstaltung, abgehalten am 17. November 2000 an der Universität Wien, andererseits als Reaktion auf die Veranstaltung. Dies zeigt, wie wichtig eine derartige Publikation über Forschungsförderung von Women's Studies und Gender Research ist.

"Never give up" Strategien, um sich durch die EU-Bürokratie durchzukämpfen, konkrete Unterstützungsmechanismen für Forschungsprojekte, Argumentationshilfen, die drei "Ps" und das Lernen der Sprache der Fonds sind nur einige Themen aus dem vorliegenden Band. Nationale und internationale Netzwerke werden kurz und prägnant dargestellt. Der Sammelband bietet für jede Forschende Informationen in komprimierter, verständlicher und übersichtlicher Form, um national und im europäischen Forschungsdschungel erfolgreich zu sein.

Weitere Infos unter http://www.studienverlag.at/titel.php3?nr=40248

(red)

Share if you care.