Burger King: Zweiter Österreich-Anlauf wieder schleppend

2. Mai 2001, 17:58
posten
Wien - Auch der zweite Anlauf von Burger King in Österreich verläuft wieder schleppend. Seit dem Marktneustart im März 2000 im Wiener Donauplexx wurden bisher vier weitere Schnell-Restaurants (Wien, Wels, Linz) mit Whopper & Co eröffnet. Ursprünglich hätten laut früherer Ankündigung schon bis Jahresende 2000 8 bis 10 dazu kommen sollen. Derzeit werden weitere Franchisepartner gesucht, hieß es am Mittwochnachmittag in einer Unternehmensinformation der US-Fastfood-Kette.

Insgesamt befinde sich Burger King weiter auf Expansionskurs. In der Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMA) wurde im abgelaufenen Jahr 2000 mit einem Umsatz von 1,7 Mrd. Dollar (1,92 Mrd. Euro/26,4 Mrd. S) ein Plus von knapp 20 Prozent erzielt. In Europa allein verzeichnet Burger King nach eigenen Angaben ebenfalls zweistelligen Zuwachsraten. (APA)

Share if you care.