Im Bett mit Calvin

21. Mai 2001, 10:35
posten

Der neue Duft des US-amerikanischen Modeschöpfers soll die letzten Winkel des Alltags erreichen. Es gehe darum, die sinnliche Vielfalt neu zu entdecken und seinen Instinkten zu folgen.

Solches sprach Calvin Klein anlässlich der Lancierung seiner neuen Duftlinie. Sinnlichkeit hin oder her, was sich der US-amerikanische Modeschöpfer für "Truth Calvin Klein" da ausgedacht hat, ist sicherlich ein gutes Beispiel für ein ausgeklügeltes Konzept, das so ziemlich alles hat, was es für den Erfolg eines Produktes braucht: einen prägnanten Namen, der auch den Hobbyphilosophen unter den Konsumentinnen und Konsumenten diverse Deutungsmöglichkeiten eröffnet, Auge und Tastsinn erfreuende, schlichte und zugleich luxuriöse Formen, eine interessante, moderne Duftkomposition - und ein starkes spielerisches Element mit einem über das simple Parfüm hinausgehenden Ansatz.

Letzteres dürfte wohl der Punkt sein, der "Truth" auch auf dem europäischen Markt erfreuliche Erfolge bescheren könnte: Es ist ein Parfüm mit Zusatznutzen. Calvin Klein begnügt sich nicht mit dem üblichen, hübschen Sprühflakon plus dazupassender Bodylotion plus parfümiertem Showergel - da muss schon eine ganze Duftwelt her, die sich nicht nur auf dem Körper und nicht nur tagsüber, sondern rund um die Uhr und in den eigenen vier Wände ausbreitet.

Der Duft selbst verbindet natürlich-frische und warm-sinnliche Töne, zum einen sind das u a. Essenzen von Bambus, weißer Pfingstrose, Sapling (das ist der Saft frischer, junger Pflanzen), zum anderen Bio-Vanille, Akazienblüten, Hölzer und Moschus. Diese beiden Komponenten sind sowohl im Parfüm als auch in der Bodylotion, dem Körperölspray und den Ölessenzen enthalten. Die Produkte fürs Duschen und Baden enthalten nur die frischen Duftnoten, während die sinnlich-warmen Bestandteile in der so genannten "bedtime"-Serie enthalten sind.

In der seit Mitte Februar in Österreich erhältlichen Linie gibt es zuerst einmal die allgemein üblichen Produkte, die unter dem Motto "body luxuries" laufen. Alle Elemente dieser Serie sind in schimmerndem Perlglanz gehalten, in der Form des Glasflakons mit der handschmeichelnd abgerundeten Rückseite soll sich, wie im Duft selbst, die Vereinigung zweier Pole widerspiegeln: klare Linien, kombiniert mit sanften Rundungen, frisch und sinnlich. Den Signaturduft gibt es als intensives Parfüm und leichteren Eau-de-Parfum-Spray in zwei Packungsgrößen.

Neue duftende Köperpflegemittel

Dazu kommt eine Reihe von duftenden Körperpflegemitteln. Neben der mit Vitaminen und pflanzlichen Wirkstoffen angereicherten Bodylotion gibt es einen praktischen Körperölspray und so genannte "oil essences", die in schlanke Glasphiolen abgefüllt sind. Das sind fünf Ölessenzen aus dem Haupt-Duft - Bambus, Citrus, Flieder, Vanille und Sapling -, die untereinander kombiniert oder auch einzeln verwendet werden können: z. B. auf den Pulspunkten der Haut oder im Badewasser. Mit diesen Ölen lassen sich zudem bestimmte Komponenten des Parfüms gezielt hervorheben.

Die "bath luxuries" bieten das übliche Bade- und Duschgel-Programm (klarerweise in makelloser Verpackung) und eine Seife, dazu die "lush bath grains". In den kleinen Päckchen steckt eine Kombination aus pflegenden Wirkstoffen und Meersalz für die Badewanne.

So weit, so normal. Interessanter wird es bei der Linie, die unter dem Titel "bedtime luxuries" läuft. Diese enthält nur den warmen, sinnlichen Duftakkord von "Truth" - es ist Zeit fürs Zubettgehen. Calvin Klein meint also allen Ernstes, dass wir uns auch nächtens bedufteln sollten. "Sensual bedtime fragrance" heißt sein beruhigender Vorschlag, den wir vor dem Schlafengehen auf die Pulspunkte massieren sollten. Der Flakon ist sehr schön und originellerweise nicht zum Stehen zu bringen. Er liegt nachtkastlkompatibel auf dem Rücken. Dazu brennt dann vielleicht noch eine der sinnlich duftenden, quadratischen Kerzen und/oder eines der Räucherstäbchen, die im cool-transparenten Sockel (wir sind ja schließlich keine Esoteriker, sondern nüchterne Zeitgenossen) daherkommen. Dann bleiben duftmäßig keine Wünsche offen. Wirklich wahr. mw

Share if you care.