.at-awards: Nur dreimal Gold

6. Juli 1999, 01:38

Bronze bei erstmals vergebenen Ad-Awards an PSK

Nur dreimal vergab die von derStandard.at und treAngeli organisierte Jury Gold bei den diesjährigen .at-awards: In der neu eingeführten Kategorie e-commerce an www.lesezone.com, in der Kategorie Handel an Blumen Doll und in der Kategorie Dienstleistungen an Reprozwölf. In der erstmals jurierten Kategorie der Internetwerbung - den Ad-Awards - ging Bronze an die PSK, betreut von ActiveAgent.

at-award - Jurybewertung f f
 
Kategorie Sport / Tourismus / Freizeit / Gesundheit-Commerce      
Silber: www.events.at      
Bronze: www.love.at      
Kategorie Nachrichten / Medien      
Silber: www.lehrling.at      
Bronze: Forum Archäologie (http://149.148.83.8/forum/)      
Besondere Erwähnung für zielgruppenorientierte Serviceleistungen im Internet:Pressetext Austria (www.pressetext.at)
     
Sonderpreis für "Online-Spiele"      
Netcapt'n (http://netcaptn.bmv.gv.at)      
Kategorie Industrie      
Silber: HYPERLINK http://www.mafi.co.at      
Bronze: www.wolford.com      
Kategorie E-Commerce      
Gold: www.lesezone.com      
Silber: www.weinco.at      
Kategorie Handel / Gewerbe      
Gold: Blumen Doll (www.doll-salzburg.at)      
Kategorie Dienstleistungen      
Gold: Repro12 (www.r12.at)      
Silber: www.dpd.at      
Bronze: www.sms.at      
Bronze: http://die-waescherei.com      
Kategorie Kunst / Kultur      
Silber: www.fastforward-k-haus.at      
Bronze: www.volkstheater.at      
Kategorie Ad-Award      
Bronze: PSK (ActiveAgent)      
Share if you care.