Queiroz übernimmt in Portugal

11. Juli 2008, 19:47
5 Postings

Assistent von Alex Ferguson tritt die Nachfolge von Scolari als Teamtrainer an

Lissabon - Der Portugiese Carlos Queiroz wird wie erwartet neuer Trainer der portugiesischen Fußball-Nationalmannschaft. Wie der portugiesische Verband am Freitagabend in Lissabon bestätigte, wird der 55-jährige Queiroz, der zuletzt vier Jahre lang als Assistent von Alex Ferguson bei Manchester United tätig war, am kommenden Mittwoch offiziell als Nachfolger von Luiz Felipe Scolari vorgestellt werden.

 

Scolari hatte sein Amt als Nationalcoach nach der Europameisterschaft niedergelegt und einen Vertrag als Coach beim FC Chelsea in der englischen Premier League unterschrieben. Die Portugiesen waren bei der EURO im Viertelfinale an Deutschland gescheitert. (APA/Reuters/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Carlos Queiroz kommt aus der zweiten Reihe bei ManUnited.

Share if you care.