Etappensieg an Luis-Leon Sanchez

11. Juli 2008, 18:02
6 Postings

Der Spanier setzte sich auf den letzten Kilo­metern des siebenten Abschnitts ab - Bern­hard Kohl im Spitzenfeld und gesamt 15.

Aurillac - Luis Leon Sanchez hat am Freitag die 7. Etappe der Tour de France über 159 Kilometer von Brioude nach Aurillac gewonnen. Der spanische Radprofi aus der Caisse-d'Epargne-Mannschaft setzte sich kurz vor dem Ziel vom Feld ab und siegte vor dem Deutschen Stefan Schumacher vom Gerolsteiner-Team, der zwei Tage lang im Gelben Trikot des Spitzenreiters gefahren war.

Der Luxemburger Kim Kirchen erreichte das Ziel als Vierter und verteidigte seine Führung im Gesamtklassement erfolgreich. Der Niederösterreicher Bernhard Kohl erreichte mit der 23-köpfigen Verfolgergruppe rund zwölf Sekunden vor dem Hauptfeld das Ziel und ist nun in der Gesamtwertung 15. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Luis Leon Sanchez weit vor der Verfolger-Meute mit Schumacher, Kirchen, Kohl und Co.

Share if you care.