Sänger Vittorio Casagrande gestorben

11. Juli 2008, 16:46
posten

Gebürtig aus dem Veneto

Köln/München - Der deutsch-italienische Schlagersänger Vittorio Casagrande ist im Alter von 74 Jahren gestorben. Der Sänger, der Italo-Pop-Hits wie "Volare" interpretierte, starb nach Angaben seiner Familie am Donnerstag in seinem Haus in München, sagte eine Sprecherin des Westdeutschen Rundfunks in Köln am Freitag.

Der in Venetien geborene Sänger kam mit zehn Jahren mit seiner Familie nach Deutschland und machte dort in den 1960er Jahren den italienischen Schlager populär. Er lebte und arbeitete als Sänger, Maler und Entertainer in München. Sein Erfolgshit "Tintarella di Luna" verkaufte sich 500.000 Mal. (APA/dpa)

Share if you care.