5. Juli

5. Juli 2008, 00:00
posten
1778 - Bayerischer Erbfolgekrieg: Preußische und sächsische Truppen marschieren in Böhmen ein. Mit dem Feldzug will Preußenkönig Friedrich II. verhindern, dass Niederbayern und die Oberpfalz nach dem Aussterben der älteren Linie der Wittelsbacher dem Haus Habsburg zufallen.

1918 - Am Monte Solarolo erleiden die Italiener eine schwere Niederlage.

1918 - Die in großen Teilen Europas grassierende "Spanische Grippe" erreicht auch Österreich. Die schwere Infektionskrankheit fordert Zehntausende von Todesopfern.

1933 - Nach Selbstauflösung der Zentrumspartei und der Bayerischen Volkspartei ist Hitlers NSDAP die einzige legale Partei in Deutschland.

1943 - Die Befreiungsarmee der Nationalen Front Griechenlands (ELAS) unterstellt sich dem Oberbefehl der Alliierten im Nahen Osten in Kairo.

1943 - Die deutschen Truppen starten an der Ostfront das "Unternehmen Zitadelle", eine Offensive gegen den Frontbogen von Kursk. Wegen der Landung der Alliierten auf Sizilien wird es auf Befehl Hitlers abgebrochen.

1948 - In Großbritannien treten das von der Labour-Regierung ausgearbeitete Nationale Gesundheitsgesetz (National Health Service Act) und das staatliche Versicherungssystem in Kraft.

1953 - Verheerende Überschwemmungen in Südindien machen mehr als 300.000 Menschen obdachlos.

1963 - In Paris wird das Deutsch-Französische Jugendwerk gegründet.

1973 - Nach dem Rücktritt von Felix Slavik wird der frühere SPÖ-Klubobmann und Unterrichtsminister Leopold Gratz zum Bürgermeister und Landeshauptmann von Wien gewählt.

1973 - Syriens Präsident Hafez Assad eröffnet die erste Stufe des Euphrat-Staudammes.

1988 - Der skandalumwitterte US-Justizminister Edwin Meese, dem Verstöße gegen Antikorruptionsgesetze zum Vorwurf gemacht werden, erklärt seinen Rücktritt.

1998 - Am 36. Unabhängigkeitstag Algeriens tritt ein Arabisierungsgesetz in Kraft, das Arabisch zur alleinigen Amtssprache in dem nordafrikanischen Land macht.

2003 - Ein Selbstmordanschlag von zwei Frauen während eines Rockkonzerts fordert in Moskau 17 Todesopfer. Die russischen Behörden vermuten tschetschenische Extremisten hinter dem Attentat.

2007 - Wenige Tage nach Anschlagversuchen in London und Glasgow löst die Entgleisung einer U-Bahn in London kurzzeitig Angst vor einem weiteren Terrorakt aus. Die Polizei schließt eine Gewalttat allerdings aus.

2007 - Die Vergabe der XXII. Olympischen Winterspiele 2014 bringt Sotschi (Russland) als Sieger hervor. Österreichs Bewerber Salzburg, der es bis in die Endausscheidung der drei Bewerber schaffte, scheitert wie bereits bei zwei Bewerbungen zuvor in der Vorauswahl.

Geburtstage: Thomas Pitt, brit. Kaufm., Gouverneur von Madras (1653-1726) George Borrow, brit. Schriftsteller (1803-1881) Hans Lang, öst. Komponist (1908-1992) Warren Oates, US-amer. Schauspieler (1928-1982) Pierre Mauroy, frz. Politiker, Premierminister 1981-84, ehem. Präsident der Sozialistischen Internationale (SI) (1928- ) Michael Heltau, öst. Kammerschausp., Doyen des Burgtheaters (1933- ) Vera Oelschlegel, dt. Sängerin, Regisseurin (1938- ) Michel Bon, frz. Industriemanager (1943- ) Tzipi Livni, israelische Außenministerin (1958- ) Alex Zülle, schweizerischer Radrennfahrer (1968- )

Todestage: Georges Bernanos, frz. Schriftsteller (1888-1948) Harry James, amer. Jazzmusiker, Bandleader (1916-1983) Hans ("Hennes") Weisweiler, dt. Fußballer (1919-1983) Régine Crespin, französische Opernsängerin (1927-2007)

(APA)

Share if you care.