Küniglberg steht noch nicht unter Denkmalschutz

1. Juli 2008, 18:38
17 Postings

Das Amt prüft - Das ORF-Zentrum von Roland Rainer, erbaut Ende der 1960-er Jahre, ist millionenschwer sanierungsbedürftig

Wien - Was verbindet den ORF und die britische BBC? Beide kassieren Gebühren, beide müssen drastisch sparen, und beide haben ernste Probleme mit ihrer Firmenzentrale.

Die BBC ist einen Schritt weiter als der ORF und hat sich schon entschlossen, ihren alten Hauptsitz in London zu verkaufen. Sie hoffte auf 380 Millionen Euro. Doch nun drängt die Denkmalschutzbehörde die Regierung, das Gebäude unter Schutz zu stellen, berichtet die Frankfurter Allgemeine. Das schmälerte den Wert drastisch.

Das ORF-Zentrum von Roland Rainer, erbaut Ende der 1960-er Jahre, ist millionenschwer sanierungsbedürftig. Dessen Denkmalschutz - und ob nur einen Kernbereich oder auch Erweiterungen - prüft das zuständige Amt noch, erfragte der STANDARD Dienstag dort. Entscheidung: noch heuer.

Seine 2006 noch "drängende" Entscheidung über Sanierung oder Absiedelung vertagte der ORF 2007 auf 2011. Für einen Neubau wären traditionelle ORF-Strukturen zu hinterfragen. (fid/DER STANDARD; Printausgabe, 2.7.2008)

Share if you care.