Gewista sucht Rolling Board-Sujets

1. Juli 2008, 13:41
posten

Startschuss zur dritten "Gewista Rolling Board Creative Trophy" - Einreichungen sind bis Anfang September möglich

Zum dritten Mal lädt die Gewista die Kreativen des Landes ein, bei der "Gewista Rolling Board Creative Trophy" mitzumachen und "innovative, ungewöhnliche und Aufsehen erregende Sujets für den Werbeträger Rolling Board zu kreieren und einzureichen", heißt es.

"Gefragt sind Ideen und grafische Umsetzungen, die so stark sind, dass sie mit dem realen Leben im hektischen urbanen Umfeld konkurrieren können, Aufmerksamkeit nachhaltig auf sich ziehen und die Botschaften in positiver Erinnerung bleiben", so die Gewista in einer Aussendung.

Die Teilnahmebedingungen zur "Gewista Rolling Board Creative Trophy 2008" sehen vor, dass Rolling-Board-Kampagnen für bereits bestehende Kunden eingereicht werden können. Bei den eingereichten Sujets muss es sich um Neukreationen handeln, die noch nicht affichiert wurden. Eingereicht werden kann unter www.gewista.at/creative bis 8. September 2008 um 24.00 h. Mitte September wählt dann eine Jury aus allen Einreichungen die drei besten Sujetvorschläge.

Die Gewista stellt den drei Gewinnern für ihre Siegersujets Rolling Board-Netze sowie die Produktionskosten im Gesamtwert von rund € 150.000,- zur Verfügung (für den 1. Platz 160 Rolling Boards, für den 2. Platz 120 Rolling Boards, für den 3. Platz 80 Rolling Boards). Die Sieger werden im Rahmen der Österreichischen Medientage (24. bis 26. September 2008) prämiert. (red)

Share if you care.