Kärnten: Stier trampelte Bauern nieder

1. Juli 2008, 13:47
1 Posting

39-Jähriger wurde mehrfach attackiert und schwer verletzt

Klagenfurt - Ein Stier hat am Sonntagabend auf einer Weide in Großenegg bei Griffen in Kärnten einen Bauern niedergetrampelt und noch mehrfach attackiert, als der 39-Jährige auf dem Boden lag. Der Landwirt wurde nach Angaben des ÖAMTC schwer verletzt. Auch die Bergungsmannschaften wurden von dem sich immer wieder nähernden Stier bedroht. Das Tier musste schließlich von einem Jäger erschossen werden. Der Bauer wurde mit einem ÖAMTC-Rettungshubschrauber ins LKH Klagenfurt geflogen. (APA)
Share if you care.