Warten auf den Chefsessel hat für Günther Platter ein Ende

1. Juli 2008, 11:06
35 Postings

Das "Berufsziel" Tiroler Landeshauptmann ist geschafft - Tiroler Landtag konstituiert sich neu

Innsbruck – Strahlend präsentierte sich der künftige Landeshauptmann Günther Platter am Montag zum "Zwölfeläuten" am Ziel seiner Berufswünsche – und mit neuem Regierungsteam. Dieses wird am Dienstag bei der konstituierenden Landtagssitzung angelobt. Weiterhin direkt hinter Platter wird sein Kabinettschef aus dem Innenministerium, Christian Switak, stehen. Der gebürtige Tiroler wird das Finanzressort übernehmen.

Ebenfalls neu im Team ist Bernhard Tilg. Der UMIT-Rektor mit zwei akademischen Titeln und einem Forschungsaufenthalt in denUSA wird das von Platter so genannte "Zukunftsressort" leiten, also zuständig sein für Universitäten, Innovation und Gesundheit. Mit Patrizia Zoller-Frischauf hat Platter eine Unternehmerin und den Wirtschaftsbund auf seiner Seite. Die zweite Frau in der neuen Regierung, Beate Palfrader, dirigierte bisher die Tourismusschule in St. Johann.

Wieder auf der ÖVP-Regierungsbank sitzt Bauernbundchef Anton Steixner. Wichtige Themen wie Agrargemeinschaften und Landeskulturfonds müssten – auch von ihm – angegangen werden. Platter bedankte sich auch bei den abmontierten ehemaligen Landesräten, Koler und Bodner sind versorgt, Hosp geht zu Swarovski, für Zanon werde er sich "einsetzen" .

Wahlgewinner

Währenddessen konstituiert sich heute der Landtag bei einer Sitzung in Innsbruck neu. ÖVP und SPÖ setzen trotz schwerer Verluste ihre Koalition fort. Die beiden Regierungsparteien stellen 21 der 36 Sitze. Großer Wahlgewinner war die Liste des früheren Arbeiterkammerpräsidenten Fritz Dinkhauser, die mit sieben Mandataren zur zweitstärksten Kraft wurde. Grüne und Freiheitlichen haben jeweils vier Mandatare. (ver/DER STANDARD Printausgabe, 1. Juli 2008/APA)

  • Die stellvertretende Wirtschaftskammerpräsidentin Patrizia
Zoller-Frischauf ist mit im Team.
    foto: bpw

    Die stellvertretende Wirtschaftskammerpräsidentin Patrizia Zoller-Frischauf ist mit im Team.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der bisherige Kabinettchef Platters, Christian Switak.

  • Rektor der Tiroler Privat-Uni UMIT, Univ.-Prof. Bernhard Tilg.
    foto: unmit

    Rektor der Tiroler Privat-Uni UMIT, Univ.-Prof. Bernhard Tilg.

Share if you care.