Windows-Spiele und Anwendungen unter Mac und Linux

30. Juni 2008, 14:04
107 Postings

Wine 1.0 und Crossover Office / Games machen es möglich - ein Blick auf die aktuellen Versionen als Ansichtssache

Bild 1 von 10
screenshot: andreas proschofsky

Wine 1.0

Es gibt wohl kaum ein anderes Softwareprojekt, das sich ähnlich lange bis zur ersten stabilen Version Zeit gelassen hat: Gut 15 Jahre nach dem Entwicklungsbeginn wurde Mitte Juni die Version 1.0 von Wine veröffentlicht.

Aufgabe

Dass es so lange gedauert hat, verwundert allerdings schon ein Stück weniger, wenn man sich ansieht, welch nicht gerade triviales Unterfangen sich das Projekt zum Ziel gesetzt hat. Wine will Windows-Anwendungen ohne weitere Modifikationen unter Linux/Unix - und seit kurzem auch unter Mac OS X - zum Laufen bringen.

Keine Emulation

Dabei handelt es sich allerdings keinesfalls um einen Emulator, wie schon die Langfassung des Wine-Namens verrät: "Wine is not an emulator". Statt dessen werden Windows-Systemaufrufe auf entsprechenden Linux/Unix-Funktionen "umgeleitet".

weiter ›
Share if you care.