T-Mobile Österreich startet iPhone-Abverkauf

11. Juli 2008, 18:36
59 Postings

Die 2. Generation von Apples Kult-Handy iPhone wird in Österreich ab 11.Juli angeboten - T-Mobile räumt sein Lager

Die 2. Generation von Apples Kult-Handy iPhone wird in Österreich ab 11. Juli von T-Mobile und One angeboten. T-Mobile Österreich will nun seine Lager räumen und alte iPhones loswerden. Dafür wurden die Preise des iPhones gesenkt. Ab sofort ist das Handy ab 49 Euro in der 8 GB Variante erhältlich, dies teilte der Mobilfunker am Mittwoch in einer Presseaussendung mit. Das Angebot gilt bis 10. Juli.

UMTS, GPS, ...

Das iPhone 3G unterscheidet sich von der Erstversion durch einen schnelleren Internetzugang, eine längere Gesprächsdauer und Zugang zum Navigationssystem GPS. Insbesondere der nunmehr installierte "Internet-Turbo" UMTS soll die Verkaufszahlen in Europa nach oben treiben. Das erste Modell war Mitte März 2008 in Österreich auf den Markt gekommen. Verkaufszahlen nannte der damalige Exklusiv-Anbieter T-Mobile bisher nicht. Europaweit ist aber ein Hype wie in den USA ausgeblieben. T-Mobile verlangt für das neue iPhone ab 119 Euro. Mitbewerber One verlangt für das Einsteigermodell mit 8 GB Speicher 149 Euro.(sum)


Das neue Angebot

  • Artikelbild
Share if you care.