Brau Union rechnet mit mehr Absatz

11. Juli 2008, 15:16
posten

Die Brau Union meldet nach den ersten drei Spieltagen der EURO 2008 "äußerst positive" Verkäufe

Wien - Die Brau Union meldet nach den ersten drei Spieltagen der EURO 2008 "äußerst positive" Verkäufe und bekräftigt ihre Prognose einer 10- bis 20-prozentigen Absatzsteigerung während der Europameisterschaft. In einigen Fällen seien Engpässe in der Bierversorgung aufgetreten, bedauerte Markus Liebl, Generaldirektor der Brau Union Österreich am Donnerstag - "bis jetzt konnten wir die große Nachfrage nach unseren Biermarken aber weitgehend erfüllen." Die zu Heineken gehörende Brau Union ist die größte heimische Brauerei (Gösser, Zipfer, Puntigamer, Schwechater etc.). (APA)
Share if you care.